OdiSys – Das sind wir

Odisys Logo 700x466 weißer HintergrundWofür steht eigentlich »OdiSys«?

Beginnen wir mit dem Namen: »OdiSys« ist ein Akronym. Es steht für »Open distributed Systems«.

Mit der Gründung des Unternehmens im Jahre 1993 stand es für dessen inhaltlichen Fokus. Anfang der 90-er Jahre waren weite Bereiche der Unternehmenssoftware noch durch den IBM-Host dominiert. Verteilte Architekturen, in der Theorie schon lange ersonnen, fanden in Form der Client-Server-Systeme ihren schrittweisen Einzug in den Unternehmensalltag.

Als junge Ingenieure mit einem akademischen Hintergrund fühlten sich die Gründer diesem Trend verpflichtet und sahen zugleich eine entsprechende Nachfrage nach Know-how-Trägern für innovative Softwaretechniken mit entsprechender Marktreife. Die im Unternehmensnamen versteckten »offenen verteilten Systeme« stehen deshalb nur exemplarisch für den Anspruch, im Software-Engineering-Markt unser Wissen zu den jeweils zukunftsweisenden und dennoch praxistauglichen, marktkonformen Technologien und Methoden bereitzustellen. Zwar »kämpfen« wir damit nicht an vorderster »Front« der Forschung und Entwicklung, wohl aber an vorderer, als jene, die diesen Erkenntnissen und Techniken in der Breite zur Wirkung verhelfen.

Die Stellung, die vor gut zwanzig Jahren Client-Server-Systeme, relationale Datenbanken und Visual Basic einnahmen, haben heute serviceorientierte Architekturen, BigData-Infrastrukturen und Java inne.

Die Trends von morgen lassen sich heute nur erahnen. Sicher ist aber, dass wir auch hierzu entsprechendes Know-how aufbauen und im Markt zur Verfügung stellen werden, denn nichts ist so beständig wie die Veränderung.